Logo VWFD banner

Vermittlung

Miteinander vertraute Wellis aufzunehmen ist oft eine Erleichterung

Einer der Tätigkeitsbereiche des VWFDs ist die Vermittlung von Wellensittichen. Daher haben wir einen ganzen Bereich der Internetpräsenz diesem Thema gewidmet und freuen uns über viele Anfragen und viele Wellensittiche, die dank einer Vermittlung ein neues schönes Zuhause bekommen – für manche eine erste Chance darauf, Wellensittich sein zu dürfen.
Rund um die Vermittlung gibt es immer wieder Fragen. Der Vermittlungs-FAQ beantwortet viele dieser Frage bereits im Vorfeld. Darüber hinaus stehen unsere Arbeitsgemeinschaft Vermittlungen und unsere Koordinatoren Tierschutz mit Rat und Tat zur Seite.Tierschutztiere bieten viel

Manche Tiere finden schnell ein Zuhause, doch manche haben aufgrund diverser Umstände einfach Pech und sitzen lange in ihren Pflegestellen. Wer sich mit dem Gedanken trägt den eigenen Schwarm aufzustocken oder Neu-Wellensittichhalter ist, sollte unbedingt einen Blick in die Pechvogel-Rubrik werfen. Denn oft sitzen hier verschmuste und miteinander vertraute Paare, die sich grundsätzlich schwer tun ein neues Zuhause zu finden.
Manchmal finden sich hier auch Wellensittiche, die aufgrund von Krankheit oder Behinderung ein spezielles Zuhause bedürfen und deren Vermittlungschancen daher auch oft geringer sind.

Jeder der einen Vermittlungsvogel aufnimmt, wird doppelt belohnt. Das befriedigende Gefühl etwas Gutes getan zu haben und die Freude, die einem der Vogel zurückgibt, machen auch Federlose einfach nur glücklich.