Logo VWFD banner

Spenden

Unser Verein finanziert sich allein über Mitgliederbeiträge und Spenden. Diese Gelder werden nur im Rahmen der satzungsgemäßen Vereinbarungen verwendet.

Keine Einzelhaltung - eines der Ziele, für dass wir uns einsetzen

Mit Hilfe von Spendengelder kann der VWFD aktuelle Notfälle und größere Hilfsaktionen finanzieren bzw. unterstützen. Des Weiteren werden die Spenden zu einem geringen Teil für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereines verwendet.

Wir sind in vielen Teilen Deutschlands regelmäßig mit Ständen in Tierheimen oder auf Tiermessen vertreten, um auf diese Weise Informationen, bezüglich artgerechter Wellensittichhaltung, zu verbreiten. Unsere Homepage mit dem vereinseigenen Internetforum bietet eine weitere Möglichkeit umfassender Informationsbeschaffung. Mit unseren Flyern möchten wir auch internetlose Wellensittichfreunde erreichen. Diese liegen beispielsweise in vielen Tierarztpraxen und zum Teil in Zoohandlungen aus.
Bei einem Notfall freuen wir uns natürlich über Sonder- und ggf. Sachspenden. Schon manche Hilfsaktion, die der VWFD begleitet hat, konnte mit Hilfe solcher Unterstützungen, zügig durchgeführt werden. Informationen zu aktuellen Ereignissen werden auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Wir distanzieren uns ausdrücklich von radikalen Tierschützern.
Unsere Arbeitsschwerpunkte liegen in der Aufklärung zur artgerechten Haltung von Wellensittichen und in der Verbesserung ihrer Lebensbedingungen, in der Vermittlung von Abgabevögeln und in der Zusammenarbeit mit seriösen Tierschutzorganisationen.

Artgerechte Haltung - so soll es sein

Bankverbindung

Kontoinhaber: VWFD e.V.
Kto: 6 019 601
BLZ: 500 100 60
Postbank Frankfurt

Spendenformular zum Download
(PDF, ausfüllbar, 750KB)